KISS

Warum Kiss – Kindersportschule?

Der TSV Wolfschlugen ermöglicht den Kindern (und auch den Eltern) in Zusammenarbeit mit der TÜ-KISS eine breite sportmotorische Grundlagenausbildung. Dabei werden die Kinder mit Spiel und Spaß an den Sport herangeführt, unabhängig von einer sportartspezifischen Ausbildung.

Selbstverständlich ist es gut, parallel zur KISS, schon frühzeitig in den anderen Abteilungen mit ihrem spezifischen Angebot mitzumachen. Auch das ähnliche Angebot der Turnabteilung sollte genutzt werden.

Die Vorteile der Kindersportschule:

    • Vielseitige und breit gefächerte motorische Grundausbildung
    • Keine zu frühzeitige Spezialisierung - dies ist auch die Voraussetzung für ein lebenslanges Sporttreiben
    • Förderung der motorischen, kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung

 

  • Früherkennung, Korrektur und Prophylaxe von Haltungsschwächen Die Ausbildungsinhalte:
  • Entwicklung konditioneller Voraussetzungen (Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer) in kindgerechten Spiel- und Übungsformen
  • Schulung der koordinativen Fähigkeiten (z.B. Reaktion, Gleichgewicht, Raumorientierung)
  • Haltungsschulung sowie Körperwahrnehmung
  • Spielerische Vermittlung von grundlegenden Bewegungsformen (Werfen, Fangen, Springen, Schwingen, Hangeln, Laufen etc.)
  • Erziehung zum Fair-Play des Sports

 

Fazit: Ein vielseitiges, grundlegendes & gesundes Ausbildungskonzept:

sportartübergreifend / gesund / vielseitig

 

Kurszeiten:

Mittwoch (Lehrer: Claus Werner)

14.15 - 15.00 Uhr (5 - 6 Jahre)

15.00 - 15.45 Uhr (4 - 5 Jahre)

15.45 - 16.30 Uhr (3 - 4 Jahre)

 

Donnerstag (Lehrer: Thomas Neu)

14.00 - 15.00 Uhr (6 - 7 Jahre)

15.00 - 16.00 Uhr (7 - 8 Jahre)

16.00 - 17.00 Uhr (9+ Jahre)

 

Hier finden Sie mehr Informationen zur Kindersportschule Tübingen e.V. ....

 

 

 

 

Log in or create an account